15 INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER WIESBADEN


KUNST IM ERBPRINZENPALAIS

Zum ersten Mal zeigt die IHK Wiesbaden ihre Kunstgegenstände bei Kunst privat! Von der Installation über die Malerei bis zur Fotografie – an verschiedenen Plätzen im IHK Gebäude finden sich Kunstwerke. Sowohl in den Fluren, dem Treppenhaus, als auch den Büros entsteht so ein Mix aus zeitgenössischer moderner Kunst und klassischer Fotografie.

Vor allem Werke Wiesbadener Künstler wie Kerstin Jeckels „Blumenwiese“, „Der Schwarm“ von Harald Lubasch oder Karl-Martin Hartmanns Fotoserie „Der Güterzug“ schmücken das Erbprinzenpalais. Die repräsentative Sammlung bietet zusammen mit der Architektur des Erbprinzenpalais ein ganz besonderes Zusammenspiel.

Im Hofgebäude präsentiert sich zudem die „Radwende“, die 2014 als Kunstinstallation im Museum Wiesbaden ausgestellt wurde. Auch die Mitarbeiter der IHK traten in die Pedale. Damit haben sie drei Kunstwerke kreiert: Ihre Fahrstrecken wurden registriert und mit einem elektronischen Stift auf einer Karte nachgezeichnet.

60 min  Tiefgarage Markt, Dern‘sches Gelände, Parkhaus Theater, Rhein-Main Congress Center / –



INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER WIESBADEN

Wilhelmstrasse 24-26
65183 Wiesbaden
Tel. 0611 1500-0, Fax 0611 1500-222
info@wiesbaden.ihk.de, ihk-wiesbaden.de

Besuchen Sie das Unternehmen auch auf Facebook:  


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren